Willkommen im Gezeitenhaus Hamburg !

Nicola Struss

Nico

Psychotraumatherapeutin/HPG

Stefanie Pfingst

Steffi

Dipl. Psychologin

„Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

Johann Wolfgang von Goethe
____________________________________________

Wir haben unsere Praxis Gezeitenhaus genannt, weil wir am Gezeiten-Strom leben und arbeiten. Täglich können wir Ebbe und Flut beobachten: ein stetiger Rhythmus, der sich auch in unseren Leben, sowie in jeglichem Leben wiederfindet. Nichts Außergewöhnliches also.

Erst wenn dieser natürliche Rhythmus gestört wird entstehen Schwierigkeiten. Manchmal fühlen wir uns überschwemmt von Ereignissen und Gefühlen, wir sehen kein Land mehr. Ein anderes Mal verlieren wir etwas oder jemanden und erleben eine Zeit der Leere oder der Trauer. Auch diese Zustände gehören zum Leben dazu. Wichtig ist, dass wir nicht stecken bleiben, nicht starr werden. Wie können wir schwingungsfähig bleiben/werden, so dass wir mit den unterschiedlichen Pegelausschlägen gut umgehen können? Und wie können wir unser Schiff so steuern, dass wir auch da ankommen wo wir hin wollen? Darin möchten wir Sie gerne unterstützen – mit unserer jeweiligen Persönlichkeit und unterschiedlichen Methoden (u.a. Traumatherapie, Hypnotherapie, Shiatsutherapie und systemische Therapie). Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen ersten Eindruck von unserer therapeutischen Arbeitsweise. Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.